wie oft war portugal europameister

Für die Europameisterschaft 2008 qualifizierte sich Portugal – angeführt von Nuno Gomes, Deco und Cristiano Ronaldo – als Zweiter der Qualifikationsgruppe A hinter Polen. England | Portugal hat folgende Bilanzen[B 1] gegen andere Nationalmannschaften (mind. Zum Team der Frauen siehe, Nationalmannschaften der Verbände der Europäischen Konföderation (, Portugiesische Fußballnationalmannschaften der Männer, 1928–1964: Turnierdebüt und verpasste Endrunden, 1965–1982: Erste WM-Teilnahme, Torschützenkönig Eusébio und folgende Stagnation, 1983–1994: Erste EM-Teilnahme, Saltillo-Affäre und erneute Stagnation, 1995–2006: Die titellose Goldene Generation, 2007 bis heute: Europameister und Nations-League-Sieger, Olympischen Spiele für A-Nationalmannschaften, grüner Hintergrund = Bilanz positiv (Anzahl der Siege höher als die der Niederlagen), roter Hintergrund = Bilanz negativ (Anzahl der Niederlagen höher als die der Siege), Endet ein Spiel nach regulärer Spielzeit oder nach Verlängerung, wird es entsprechend dem Resultat gewertet; im Elfmeterschießen entschiedene Partien zählen im Folgenden als Unentschieden, Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik, rote Hintergrundfarbe = Niederlage der portugiesischen Mannschaft, grüne Hintergrundfarbe = Sieg der portugiesischen Mannschaft, Carlos Vilar, Pedro Del Negro, Reis Gonçalves, Virgílio Paula, Plácido Duro, Júlio de Araújo, José Pereira Júnior, Joaquim Narciso Freire, Guilherme Augusto A Sousa, Raúl Nunes und António Ribeiro do Reis. Ebenso viele hat Deutschland. 2008 | Der daraufhin eingeleitete Konter über Renato Sanches, führte zum ersten Torschuss des Spiels von Ronaldo. Das Trikot der portugiesischen Fußballnationalmannschaft ist in der Farbe Weinrot gehalten. Mit dem Mittelfeldspieler Theodoros Zagorakis stellte Griechenland zudem den besten Spieler des Turniers. Mit dem 3:1-Sieg im letzten Gruppenspiel gegen den amtierenden Weltmeister Brasilien sorgte man zudem für dessen sensationelles Vorrundenaus. U20 | Der angebotene Platz als Ersatz für die zurückgezogene Türkei wurde allerdings nicht angenommen. Alle Handball-Europameister. AFC (Asien) | 1972, 1980 und letztmalig 1996. Damit sind die beiden Rekordsieger bei Europameisterschaften. Ein Tor von Nani und ein Doppelpack von Cristiano Ronaldo führten zum dritten Remis in Folge. Belgien | Rumänien | | Fussball-Fragen Die EM-Endrunde begann ernüchternd: Als Favorit der Gruppe F kam Portugal im ersten Gruppenspiel gegen den Turnier-Debütanten aus Island trotz großer spielerischer Überlegenheit und dem Führungstor von Nani nur zu einem 1:1-Unentschieden. 1924 sollte Portugal in der Vorrunde auf Schweden, den späteren Bronzemedaillengewinner, treffen, allerdings sagte Portugal das Spiel ab. Europameister: Reiseberichte im Reiseblog, gewürzt mit Fotos und Anekdoten, spannend und unterhaltsam geschrieben. Die zweite EM-Teilnahme endete für die Seleção trotz einer guten Gruppenphase, in der sie sich mit einem Unentschieden gegen Dänemark und zwei Siegen gegen die Türkei und Kroatien als Gruppenerster für die K.-o.-Runde qualifizierte, bereits im Viertelfinale durch eine 0:1-Niederlage gegen den späteren Finalisten Tschechien. Im Finale besiegten die Portugiesen Gastgeber Frankreich mit 1:0. In dieser 3er-Gruppe erreichte nur der Erstplatzierte die Endrunde. Infolge des Gewinns der Europameisterschaft 2016 nahm die portugiesische Nationalmannschaft 2017 erstmals am FIFA-Konföderationen-Pokal teil. Israel | Zu ihren ersten Länderspielen kamen bereits im ersten Qualifikationsspiel André Gomes und Ricardo Horta. Die folgenden Spieler gehören zwar nicht zum aktuellen Kader, wurden aber innerhalb der vergangenen 12 Monate als Nationalspieler eingesetzt oder nominiert. Im Viertelfinale trafen die Portugiesen auf die Polen, die in ihrem Achtelfinale die Schweiz im Elfmeterschießen ausschalteten. Europameister Portugal und Weltmeister Frankreich marschieren in ihrer Gruppe der Nations League weiter im Gleichschritt. Schweden. Zwar wurde das Hinspiel mit 2:1 gewonnen, allerdings ging das Rückspiel mit 1:5 verloren, sodass man die Endrunde verpasste. 1986 | 2012 | Mit Cristiano Ronaldo (2012) stellte Portugal einmal den besten Torschützen einer Europameisterschaft, der zusammen mit Michel Platini auch EM-Rekordtorschütze ist. Portugal | Portugal tritt beim Nations-League-Spiel in Polen ohne seinen Superstar Cristiano Ronaldo an. Portugal oder Frankreich: wer wird Europameister 2016? Damit erreichten die Portugiesen bei ihrer Turnierpremiere die bis heute beste WM-Platzierung. 6. Allerdings gelang Portugal in Gruppe D nur im zweiten Gruppenspiel gegen Polen ein überzeugender 4:0-Sieg, zu dem Pauleta drei Tore beisteuerte. Und ein Ende ist nicht in Sicht. November 2020 nominiert wurden. Im sechsten Spiel erreichte Portugal das erste Unentschieden gegen die Tschechoslowakei. Daraufhin verschlechterten sich die Resultate deutlich und Portugal erreichte in einer Fünfergruppe mit Italien, Schweden, der Schweiz und Malta nur den dritten Gruppenrang. Nach dem überraschend erfolgreichen Abschneiden bei der EM übernahm José Torres die Nationalmannschaft. Europameister Portugal ist zum Auftakt des Confederations Cups in Russland nicht über ein Remis hinausgekommen. Im September 1982 kehrte Otto Glória als Nationaltrainer zurück. Im Achtelfinale trafen die Portugiesen nun auf Kroatien, gegen das sie 1996 bei der EM erstmals spielten und mit 3:0 gewannen. Die Handball-Europameisterschaften der Männer werden seit 1994 ausgespielt. In Amsterdam trafen die Portugiesen in der Vorrunde auf Chile. Dieser Artikel behandelt die portugiesische Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Das 2:1 gegen Gastgeber Portugal in der Vorrunde war der erste EM-Sieg einer ... Rehhagel musste sich für seine Retro-Taktik oft rechtfertigen. Die Qualifikation zur EM 2012 gelang jedoch erst in den Play-offs gegen Bosnien und Herzegowina. 1954 wurden sie in der Qualifikation von Österreich mit einer 1:9-Niederlage und einem torlosen Remis deklassiert. Für den zweifachen Europameister Jochen Hahn war es ein standesgemäßer Einstand: Die neue Rennsaison begann für den Altensteiger so, wie die alte geendet hatte – mit einem klaren Erfolg im ersten Championshiprace des Jahres 2013 untermauerte Hahn seinen Anspruch, auch heuer wieder ganz vorne mit dabei zu sein. Die Qualifikation zur EM 1992 wurde in einer Gruppe mit der Niederlande, Griechenland, Finnland und Malta als Gruppenzweiter knapp verpasst. Die ersten sechs Europameisterschaften verpasste Portugal nach misslungener Qualifikation. Dezember 2020 um 18:27 Uhr bearbeitet. Die Sowjetunion, Italien, die Tschechoslowakei, die Niederlande, Dänemark und Griechenland konnten sich jeweils einmal als Europameister feiern lassen. Das einzige Tor des Spiels erzielten jedoch die Griechen nach einer Standardsituation. Stattdessen nahm Portugal 1964 an der Taça das Nações (dt. Auch die nächsten drei Länderspiele fanden wieder gegen Spanien statt und allesamt gingen verloren. Rui Jordão erzwang mit seinem Tor zum 1:1-Ausgleich in der 74. 13 August 2011 • 10:52 Wie oft wurde Deutschland Europameister? Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss. Gegen Polen gab es in zuvor zehn Spielen vier Siege und je drei Remis und Niederlagen. Die letzten beiden Spiele vor der EM zwischen beiden im September 2007 und Februar 2012 endeten ohne Sieger (2:2 bzw. 2012 | Antwort: Das heutige Russland nicht, aber die frühere Sowjetunion wurde 1960 Europameister. Das Turnier selbst stand unter keinen guten Vorzeichen: Erst wurde nur wenige Stunden vor der geplanten Abreise der Mannschaft nach Mexiko António Veloso positiv auf das anabole Steroid Primobolan getestet ‒ ein Befund, der sich später als falsch herausstellte ‒ und aus dem WM-Kader gestrichen. Für Portugal war es die siebte Teilnahme. Island | Diese Seite wurde zuletzt am 13. Siehe: portugiesische Fußballnationalmannschaft der Frauen, Qualifikation zur Europameisterschaft 1996, Liste der Länderspiele der portugiesischen Fußballnationalmannschaft, Portugiesische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Portugiesische Fußballnationalmannschaft/Weltmeisterschaften, besten Torschützen einer Weltmeisterschaft, Portugiesische Fußballnationalmannschaft/Europameisterschaften, besten Torschützen einer Europameisterschaft, Portugiesische Fußballnationalmannschaft (U-21-Männer), Portugiesische Fußballnationalmannschaft (U-20-Männer), Portugiesische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren), Portugiesische Fußballnationalmannschaft (U-18-Junioren), Portugiesische Fußballnationalmannschaft (U-17-Junioren), RSSSF Archiv von Resultaten von 1921-2003, RSSSF Archiv der Rekordspieler und Topscorers, All-time FIFA World Cup Ranking 1930-2010, fpf.pt: Fernando Santos convoca para Andorra, França e Croácia, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Portugiesische_Fußballnationalmannschaft&oldid=206516229, Träger des portugiesischen Ordens für Verdienst (Komtur), Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2019-05, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, EM-Qualifikation 1972, 1980, 2008, WM-Qualifikation 1990, Olympische Spiele 1972, WM-Vorrunde 1966, 2010, EM-Qualifikation 1964, 1968, WM-Vorrunde 1966, WM-Qualifikation 2010, EM-Qualifikation 2012, 2016, Vorrunde 1996, 2012, EM-Vorrunde 1984, 2000, 2012, Viertelfinale 2008, WM-Spiel um Platz 3 2006, Vorrunde 2014, EM-Vorrunde 2000, Viertelfinale 2004, WM-Halbfinale 1966, Vorrunde 1986, Viertelfinale 2006, EM-Finale 2016, Halbfinale 1984, 2000, WM-Halbfinale 2006, EM-Vorrunde und Finale 2004, WM-Qualifikation 1970, EM-Qualifikation 1996, WM-Qualifikation 2002, EM-Qualifikation 1988, WM-Qualifikation 1958, 1994, WM-Qualifikation 1962, 1990, 2006, 2014, EM-Qualifikation 2020, WM-Qualifikation 1986, 1994, 2010; EM-Qualifikation 1988, 1992, WM-Qualifikation 2002, Achtelfinale 2006, EM-Halbfinale 2004, Vorrunde 2012, Nations-League-Finale 2019, WM-Qualifikation 1958, 1974, 1982, 1998, 2014, EM-Qualifikation 1996, WM-Qualifikation 1954, EM-Qualifikation 1980, 1996, Vorrunde 2016, EM-Qualifikation 1984, 2008, Viertelfinale 2016, WM-Vorrunde 1986, 2002, WM-Qualifikation 1966, 1970, EM-Vorrunde, 1984, 2000, WM-Qualifikation 1982, 1994, EM-Qualifikation 1972, 1980, WM-Qualifikation 1982, 1986, 2010, 2014, EM-Qualifikation 1968, 1988, WM-Qualifikation 1938, 1970, 1990, 1994, 2018, EM-Vorrunde 2008, Nations-League-Halbfinale 2019, WM-Achtelfinale 2010, Vorrunde 2018; EM-Halbfinale 2012, Vorrunde 1984, 2004, WM-Qualifikation 1966, 1986, 1990, EM-Qualifikation 1976, WM-Vorrunde 1966, Qualifikation 2010, 2018, EM-Qualifikation 2000, Vorrunde 2016, WM-Qualifikation 1974, 1978, 2002, EM-Qualifikation 1976, 2012, Niederlage gegen den späteren Weltmeister, Niederlage nach Verlängerung gegen den späteren Europameister, Niederlage im Elfmeterschießen gegen den späteren Europameister, Tore: 1:0 Meana (6. [6] Portugal wurde als Gruppenkopf der Gruppe F gelost und erhielt EM-Neuling Island sowie Österreich und Ungarn zugelost. Mit jeweils drei Titeln dürfen sich Deutschland und Spanien Rekord-Europameister nennen.Spanien ist zudem Titelverteidiger und hat sowohl 2012 als auch 2008 die EM für sich entscheiden können. Hier verlor Portugal mit 0:1 gegen den späteren Turniersieger Spanien. Bei den Olympischen Spielen 1924 in Paris traf die Nationalmannschaft in der Vorrunde auf den späteren Bronzemedaillengewinner Schweden. Ihr größter Erfolg ist der Gewinn der Europameisterschaft 2016. In einer Gruppe mit Deutschland, der Ukraine, Armenien, Nordirland und Albanien erreichte Portugal nur einen enttäuschenden dritten Platz, wodurch abermals die WM-Endrunde verpasst wurde. Ziel war es nationale Turniere zu organisieren, da damals nur regionale Meisterschaften stattfanden, und eine Nationalmannschaft zu erschaffen, um gegen andere Nationen anzutreten. Slowakei | In der Wiederauflage des Eröffnungsspiels gegen Griechenland war Portugal klarer Favorit und erspielte sich ein deutliches Chancenplus. In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 1950 in der ehemaligen Kolonie Brasilien scheiterte Portugal wieder nach Hin- und Rückspiel am iberischen Nachbarn Spanien. Durch ein Tor von Carlos Manuel startete Portugal sogar mit einem 1:0-Auftaktsieg gegen England in das Turnier. Für die folgenden vier Weltmeisterschaften qualifizierte sich Portugal erfolgreich, 2010 und 2014 aber erst in den Play-offs gegen Bosnien und Herzegowina bzw. 1972 und 1980 scheiterte Portugal an Belgien, dem späteren Vizeeuropameister von 1980.

Reitercamp In Holland, Bio-obsthof Altes Land, Beispiel Gesunder Ernährungsplan, Hellbrunn Zoo Und Wasserspiele, Mein Universal Life Login, Linux Ldap Client, Romantik Hotel Cecilienhof Potsdam, Lenovo Meine Geräte,